Kurstage - Sonntag, 18. April bis Mittwoch, 26. Mai 2021

 Die Kurstage vom 18. April bis 24. Mai bescherten uns viel Spaß und Freude mit unseren vierbeinigen und zweibeinigen Freunden. Unsere Vierbeiner entwickeln sich sehr gut und stetig weiter und machen gute Jobs.

 Das Wetter ließ halt sehr oft zu wünschen übrig. Einmal Sonne und dann immer wieder Regen. Jedoch waren es eher die niedrigen Temperaturen, die uns am wenigsten gefielen.

 Die Vorgaben und Verordnungen der Regierung zum Schutz unserer Kursler vor "Corona" lassen sich auf unserem Abrichtegelände sehr gut umsetzen.

 Was uns jedoch schon gewaltig fehlt, ist das gemütliche Zusammensitzen, Plaudern und Fachsimpeln während der Pausen und am Ende der Trainingseinheiten.

 Wir hoffen nun, dass die Regierung mit ihren geplanten Lockerungsschritten ab Mitte Juni, endlich auch den Hüttenbetrieb wieder zuläßt.

 Der 9. Mai, Muttertag wurde ausgiebig zum Trainieren genützt. Unsere traditionelle Grillerei zu diesem Anlass musste heuer leider auch wieder ausfallen. Im kleinen Rahmen wurden unsere Mütter gefeiert und unser Obmann Zauner Max überreichte allen Müttern ein kleines blumiges Geschenk.

 Für die nächsten Wochen ist konsequentes trainieren angesagt,da wir unseren Prüfungstermin für den 9. Oktober schon fixiert haben. 

Als Richter haben wir Pronebner Johann eingeladen und bekamen von ihm auch schon die Zusage.

 

Natürlich ist es bis zur Prüfung noch ein Weilchen hin, aber um uns weiter zu perfektionieren, muss voll motiviert weitergearbeitet werden. Von Gaststartern haben wir erfreulicherweise schon wieder einige Anfragen bzw. Zusagen erhalten.

 

Wir freuen uns schon sehr auf ein Entspanntes, Auflagenfreies und Normales Vereinsleben, wie wir es gewohnt waren, bevor uns diese mehr als trostlose und traurige Coronazeit ereilte.

 

 

Einige Fotos dazu sind in der Bildergalerie 2021 zu finden ! 


Agilitykurs 9. April   &   Kurstag - Mittwoch, 14. April 2021

 

 

Am 9. April fanden sich einige Agility Interressierte am Platz ein um sich nach der langen Pause wieder auf das Training vorzubereiten. Neulinge " Pepper" und "Cora" hatten dabei die Gelegenheit Agilityluft zu schnuppern.

 

Den Kurstag am 14. April nützten nur eine Handvoll wirklich wetterfeste Hundeführer. Bei abwechselndem sonnigen und schneetreibendem Aprilwetter arbeiteten sie ihre Übungen ab. Sehr vorbildlich und lobenswert !  Wir anderen schauen uns das von zu Hause aus an. Dank der erstellten Bilder, kommt natürlich ein wenig Neid auf, da sich das Wetter gar nicht so grauslich einstellte !

smilies-6-1

 

   

Ein paar Fotos dazu sind in der Bildergalerie 2021 zu finden ! 


Kurstag - Sonntag, 11. April 2021

 

 

Der Kurstag am Sonntag, 11.April zeigte sich von der schönen Frühlingswetterseite. Bei warmem und sehr sonnigem Wetter war das Trainieren für alle besonders lustig und von guten bis sehr guten Leistungen geprägt. Hunde und Hundeführer waren gleichermaßen motiviert und hatten richtigen Spaß bei der Arbeit. Solche Bedingungen würden wir uns natürlich öfter wünschen. Jedoch ist leider die nächste Schlechtwetterfront im Anmarsch. Aufgeben ist für uns allerdings keine Option. Denn, schlechtes Wetter gibt es im Hundesport nicht wirklich, sondern eher nur schlechte oder unpassende Ausrüstung. In diesem Sinne freuen wir uns schon auf den nächsten Kurstag.  

 

 

   

Ein paar Fotos dazu sind in der Bildergalerie 2021 zu finden ! 


Kurstag 5. April - Ostermontag & Osternestsuche 2021

Am 5. April, Ostermontag hielten wir vormittags bei schönstem Frühlingswetter unseren Kurs ab. Zahlreiche Kursler fanden sich ein und absolvierten voll motiviert ihre Übungen. Mit einigen Metern Abstand zueinander wurde wieder eifrig, in den vergangenen Monaten versäumtes aufgefrischt. Unsere Welpen waren auch wieder eifrig bei der Sache und verdienten sich viele Leckerlis. Nach getaner Pflicht kamen unsere Kleinsten zu ihrem Spaß und durften sich ihre Ostergeschenkesackerl suchen. Da ging es natürlich schnell zur Sache und im Laufschritt wurde das Abrichteglände nach den Verstecken abgesucht bis jeder sein Nesterl gefunden hatte. Im Anschluss wurde noch ein wenig geplaudert und fachliches diskutiert, bis wir uns wieder alle auf den Heimweg machten.

 

   

Ein paar Fotos dazu sind in der Bildergalerie 2021 zu finden ! 


Frühjahrskursbeginn am 28. März 2021+ Kurstag 31. März 20231

Am 28. März durften wir endlich mit unserem Frühjahrskurs starten. Es war eine sehr lange und traurige Zeit in der wir kein Gruppentraining durchführen konnten. Den im Anschluss an die Winterpause waren wir auf Grund der Coronamaßnahmen genötigt den Abrichteplatz gesperrt zu lassen.  Den Hundeführern war die Freude und Erleichterung ins Gesicht geschrieben, dass es wieder losgeht. Auch den Hunden merkte man die Freude so richtig an und sie waren gleich voll motiviert bei der Sache. Wir achteten natürlich alle auf die Abstände zueinander und auch in der Pause hielten wir im Freien den verordneten Abstand ein. Hüttenbetrieb ist ja noch nicht erlaubt und so waren wir über das sonnige und warme Wetter natürlich sehr erfreut.

Wir hoffen, dass es jetzt so bleibt, wir nicht wieder mit einer Sperre belegt werden und wir freudig und motiviert auf unsere nächsten Prüfungsziele hinarbeiten können. Auch unsere Kleinsten hatten wieder Spaß sich in der Natur zu beschäftigen. Wir beobachteten und betrachteten die verschiedensten Blumen und die Fasanenfamilie bei ihrem abendlichen Ausflug.

Es war ein schöner, glücklicher Tag für uns alle.

Die gute, harmonische Freundschaft und das familiäre Verhältnis untereinander im Verein, zeigte sich mit der großen Zahl an Hundesportlern die sich wieder zu den Kursen eingefunden hat.

 

   

Ein paar Fotos dazu sind in der Bildergalerie 2021 zu finden ! 


 

26.+ 27. März 2021

 

Vorbereitungen für den Frühjahrskursbeginn !

 

 

 Weitere Verbesserungsarbeiten führten wir am 26. und 27. März vor der Hütte durch. Sie sollten uns nach Regenschauern saubere Füße und Schuhe bringen . Ein vorgelagertes Podest auf dem die Sitzgarnitur steht, wurde unter Mithilfe von fleißigen Händen angebaut. Weiters wurde von einigen fleißigen Frauenhänden unsere Hütte wieder auf Vordermann gebracht und gründlich durchgereinigt.

 

Ein Dankeschön an alle für eure spontane Hilfe und Unterstützung !

 

 

  

 

 Ein paar Fotos dazu sind in der Bildergalerie 2021 zu finden !

 


8.+ 9. März 2021

 

Vorbereitungen für den Frühjahrskursbeginn !

 

 

Ganz brave und fleißige Mainzelweiblein - und Männchen haben die schönen letzten Tage für die Instandsetzung und Renovierung der Agility Sportgeräte genützt.

 

Wir bedanken uns bei euch ganz herzlich für euer tolles Engagement für den Verein 

und hoffen, dass euch mit den funkelnden Geräten das Trainieren viel Spaß bereiten wird !

 

 

 

 Ein paar Fotos sind in der Bildergalerie 2021 zu finden !

 


Ein Virtuelles Punschstand'l - Treffen mit Freunden !

snap-20130411-23h28m29s-12e35beae84cfd9975407a0bf5302ab8eklopfer-4aa


Weihnachts- und Neujahrwünsche an unsere Vereinsmitglieder, Kursteilnehmer und Freunde !!!



Ein KLEINER Jahresrückblick auf das Hundesportjahr 2020

Liebe Hundesportfreunde !

 

 

Ein sehr turbulentes Jahr, dass auch uns

 

Hundesportler schwer getroffen hat, ging zu Ende .

 

Wir waren vom Frühjahr 2020 beginnend mit einem

 

zweimaligen Verbot des Abrichtebetriebes wegen der

 

Corona - Regierungsverordnungen betroffen.

 

Die Zeit dazwischen wurde von uns sehr intensiv mit

 

Trainingseinheiten genutzt.

 

 

 

Im Juli hielten wir unseren schönen, lustigen und mit vielen Teilnehmern  belohnten Vereinswandertag ab.

 

 

Ein Grillfest schloss dann gegen Ende Juli die Saison mit einer kleinen Grillerei ab und wir

 

begaben uns in eine  kurze Sommerpause.

 

Im Anschluss blieben uns noch einige Tage der Vorbereitung und Trainings für unsere Prüfung.

 

Am 3. Oktober hielten wir unsere Vereinsprüfung mit einer stolzen Zahl an Startern ab und konnten sie gut

 

über die Bühne bringen.

 

 

Weiters konnten wir im Oktober ein kleines Oktoberfest veranstalten, bei dem wir ein wenig

 

Freiheit und Ungezwungenheit verspüren konnten und "durften".

 

 

Jedoch war es im Anschluss nach einigen Trainingstagen schon wieder vorbei mit Hundesport, Spaß und

 

Gesellschaftlichem Vereinsleben. Auch unsere Weihnachtsfeier, die für 7. Dezember geplant war,

 

konnte wegen des 2. Niederfahrens der Republik wegen Corona nicht stattfinden.

 

Nachdem wir uns in der Zwischenzeit schon im 3. Lockdown befinden, fiel auch unser

 

traditionelles Punschstand'l am 5. Jänner 2021 den Entscheidungen der Regierung zum Opfer.

 

 

Es ist leider mehr als traurig und nicht wirklich nachvollziehbar, dass man den Hundesport, der in

 

freier Natur, auf großer Wiesenfläche stattfindet und einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft einnimmt,

 

dermaßen einschränkt.

 

Es zeigt sich leider die Unkenntnis  der  "Entscheidungsträger" in Bezug auf Hundesport auf Abrichteplätzen.

 

Es wäre sehr leicht mit gebotenem Abstand ein Gruppentraining möglich.

 

Weiters könnte man in den Pausen sehr wohl den Abstand zueinander und gegebenenfalls das Maskentragen

 

umsetzen.

 

Trotz dieser für den Hundesport nicht wirklich zufriedenstellenden Verordnungen, hoffen wir für

 

das kommende Jahr wieder auf mehr "Normalität" für unser Vereinswesen.

 

 

In diesem Sinne freuen wir uns schon sehr auf ein Wiedersehen

 

mit allen Hundesportfreunden unserer Ortsgruppe im  heurigen Hundesportjahr.

 

 

Wir wünschen unseren Vereinsmitgliedern, Kursteilnehmern

 

und allen Freunden unserer OG

 

ein GUTES, GLÜCKLICHES, ERFOLGREICHES und vor allem GESUNDES

 

 

JAHR 2021 !

 

-----------------------

 smilies-6

 

Der nächste Treff-Termin wäre unsere Jahreshauptversammlung im Februar 2021

 

Datum, Zeit und Ort werden wir rechtzeitig bekannt geben!

SVÖ OTTNANG OG 22 - Neue Webseite [-cartcount]